rbbtext | Sport | Ergebnisse

202 202 rbbtext Do 18.08.22 13:28:45

Lückenkemper: Wunde am Bein genäht

Gina Lückenkemper hat sich nach ihrem sensationellen Sprint zu EM-Gold im Krankenhaus behandeln lassen müssen.

Die neue Europameisterin über 100 m war in einem spektakulären Finale kurz nach dem Zieleinlauf gestürzt und hatte sich eine Wunde am linken Bein zugezogen. Diese wurde am späten Dienstagabend mit acht Stichen genäht. "Mir geht es gut, ich bin überglücklich", sagte die 25- Jährige vom SCC Berlin am Mittwoch.

Lückenkemper war am Dienstag im Olympiastadion in München als erste deutsche Sprinterin nach Verena Sailer 2010 in Barcelona zu Gold gelaufen.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://www.rbbtext.de/202

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift