rbbtext | FS A-Z

390 390 rbbtext Mi 29.06.22 13:28:45

Timbuktu

www.ardmediathek.de/rbb Die kleine Oasenstadt Timbuktu in Mali steht unter Kontrolle der Dschihadisten, die die Stadt der Scharia und ihren Doktrinen unterwerfen. Wo einst Kinder Fußball spielten und Menschen Musik machten, patrouillieren nun Vermummte mit Maschinengewehren.

Der Rinderhirte Kidane lebt mit seiner Familie ein wenig außerhalb, wo er sein Leben unbeeindruckt fortsetzt. Doch als er nach einer Auseinandersetzung aus Versehen den Fischer Amadou erschießt, bekommt er das volle Ausmaß der Radikalisierung und Unterdrückung zu spüren.

www.ardmediathek.de/rbb Schonungslos stellt der mauretanische Regisseur Abderrahmane Sissako die archaischen Bestrafungsmethoden der Scharia - und diktatorischer Staatsformen im Allgemeinen - dar und thematisiert dabei auch die anscheinende Willkür, in der sie nicht nur die "Schuldigen", sondern deren gesamtes Umfeld zerstört.

Mit "Timbuktu" gewann Sissako in Cannes den Prix Francois Chalais, der die beste Umsetzung eines relevanten zeitgenössischen Themas honoriert, sowie den Preis der Ökumenischen Jury.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://www.rbbtext.de/390

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift