rbbtext | Kulturtipps | Wochenende

501 501 rbbtext Fr 15.12.17 13:28:45

Wochenendtipps Brandenburg

Liebenberger Nachtwächterstunde 15.12.2017, 16.30 Uhr Beginn Schauspiel: 18.30 Uhr Nur mit Fackeln, Feuerkörben, Öllampen und Kerzen beleuchtet, ist der Schlosshof Kulisse für das Theaterspiel um den Liebenberger Nachtwächter. Der ausgestoßene und einsame Mann rettet das Schloss und seine Bewohner am Weihnachtsabend vor dem Feuerteufel und wird dafür vom Weihnachtsengel belohnt.

Schauspiel, Gesang und eine spektakuläre Feuershow.

Schloss & Gut LiebenbergParkweg 1a 16775 Löwenberger Land OT Liebenberg 14. WeihnachtsKlangLeuchten 16.12.2017, 16.00 Uhr Viele Kerzen und Lichtinstallationen tauchen den Speicher in ein "1001 Lichtermeer". Der Bläserchor der Kirchengemeinde Seelow lässt weihnachtliche Weisen erklingen. Bei Lagerfeuer in gemütlicher Runde können deftige Grillwürstchen und Glühwein genossen werden.

Der SpeicherLaden hält originelle Geschenkideen zu Weihnachten bereit und lädt zu einem Rundgang ein.

Kunstspeicher Friedersdorf an der B 167Frankfurter Straße 39 15306 Vierlinden OT Friedersdorf SWING GLÖCKCHEN - DIE GOLDENEN 20er 17.12.2017, 15.00 Uhr Musikalische Weihnachtsrevue - Süßer die Glocken nie Swingen. Das Casanova Society Orchestra holt die glitzernden, glänzenden, die goldenen Zwanziger Jahre in die Vorweihnachtszeit. Unterhaltungsmusik aus der Feder von Grothe, Holländer und den Kollos diesseits und Gershwin und Whiteman jenseits des großen Teichs.

Weihnachtliche Stimmung kommt auf, wenn "Leise rieselt der Schnee" und das Titellied Kling Glöckchen im Stile der 20er Jahre klingeln.

Kleist ForumPlatz der Einheit 1, 15230 Frankfurt Adventssonntage im Kloster Chorin 17.12.2017, ab 12.00 Uhr Das festlich beleuchtete Baudenkmal bietet Kindern und Erwachsenen an den ersten drei Adventssonntagen die Möglichkeit, Adventsschmuck und kleinere Geschenke gemeinsam zu kreieren und zu besteln.

Es besteht die Möglichkeit, an öffentlichen Führungen teilzunehmen, in einem Singworkshop die eigene Stimme zu entwickeln oder Konzerte oder ein Theaterstück für Kinder zu erleben.

Kloster ChorinAmt Chorin 11a 16230 Chorin Snowys Abenteuer 22./23.12.2017, 16.00 Uhr 12./13./19./20.12.2017, 14.00 Uhr Anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums von Schneemann Snowy wird ein Stück mit Show-Charakter auf die Bühne gebracht. Erzähler Frank Tröger und der Schneemann erzählen aus zwanzig Jahren.

Wie begann die Geschichte? Dabei werden die Hauptcharaktere vorgestellt und musikalisch in Szene gesetzt. Es tauchen Bösewichter und Freunde auf. Zusammen mit der Winterweihnachtsfee wird die altbekannte Moral "wenn Alle zusammenhalten, wird Alles gut" vermittelt.

Fr.-Wolf-Theater,15890 Eisenhüttenstadt Das Wirtshaus im Spessart 12./17./26.12.2017 Erzählt wird die Geschichte der Comtesse von Sandau, die von Räubern gekidnappt wird. Die furchtlose Franziska verwickelt die Räuberbande jedoch in ein wildes Verwirrspiel.

Im Räuberlager und auf dem Schloss ist niemand der, der er zu sein vorgibt. Letztlich kann die Comtesse nicht nur sich selbst und die anderen Geiseln retten, sondern hat auch die Chance auf die große Liebe. Im rätselhaften Hauptmann findet sie einen Verbündeten.

Staatstheater Cottbus, Theaterscheune Ströbitzer Hauptstr. 39, 03046 Cottbus Weihnachtskrippen ... verbinden Völker bis 11.02.2018 In der gegenreformatorischen Zeit setzte die katholische Kirche vor allem die Weihnachtskrippe als erlebnishafte Glaubensverkündigung ein.

Zusammen mit Mysterienspiele, religiösen Bildern und Plastiken stand die Krippe für die anschauliche Verkündigung, um die "Abtrünnigen" zum katholischen Glauben zurückzuführen. Das bildete einen scharfen Kontrast zur reformierten Kirche, die hauptsächlich auf die reine Wortverkündigung setzte.

Junkerhaus, C.-Ph.-E.-Bach-Str. 11 15230 Frankfurt (Oder) Alle Jahre wieder - mal anders 11.-14./19.-21.12., 19.30 Uhr An Weihnachten werden bekanntlich Traditionen gepflegt, so widmet sich Brandenburgs bekannte Wohngemeinschaft dieses Jahr einem Best-of-Programm.

Zu erleben sind bei der Jubiläumsausgabe 10 Jahre "Weihnachten mal anders" in seiner zuckerherrlichsten, bissigironischsten Formation mit Stefanie Dietrich und Frank Jesko-Idler und den Lieblingssongs vergangener Jahre, musikalisch umrahmt wie immer von Eva Sänger und Marc Spiess. Tradition verpflichtet! Eben.

Brandenburger Theater, Grabenstraße 14 Weihnachtsmarkt in Ferch 15.12.2017, ab 14.00 Uhr Ein kleiner, aber sehr romantischer und urgemütlicher Weihnachtsmarkt erwartet am 15. Dezember in der Kräuterwerkstatt die Besucher.

Schon beim Betreten des Geländes taucht man ein in das zauberhafte, familiäre Ambiente mit anregendem Duft von Heißer Quitte mit Wacholder, dem Knistern der Feuerschale und dem Glanz der selbstgemachten Produkte, die man gleich zum Verschenken mitnehmen kann.

Die KräuterwerkstattKammeroder Weg 4 14548 Schwielowsee Führung: Exoten im Winterschlaf 16.12.2017, 10.30 Uhr Führung durch die Pflanzenhalle und den Heizgang der Orangerie: Hunderte Palmen, Agaven, Lorbeer- und Orangenbäumchen überwintern in den Orangerien, die zu diesem Zweck errichtet wurden.

Die Führung durch die eindrucksvolle Pflanzenhalle und den Heizgang der Orangerie informiert über die exotischen Gewächse und die verschiedenen historischen Heizsysteme.

Treffpunkt: Besucherzentrum an der Historischen Mühle, Sanssouci, Orangerieschloss, An der Orangerie 3-5 14469 Potsdam

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://www.rbbtext.de/501

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift