rbbtext | Kulturtipps | Wochenende

501 501 rbbtext Mo 16.07.18 13:28:45

Wochenendtipps Brandenburg

Seefestival Wustrau: "Spatz und Engel" 20./21.07., 20.30 Uhr Ein ganz besonderes Open Air Theater garantiert das Seefestival mit der Kombination aus traumhafter Naturkulisse, leidenschaftlichen Theater, Musik und Schauspiel in einer hochkarätigen Besetzung.

"Spatz und Engel" beschreibt die Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich, ist voller Emotionen und bewegender Momente und ein musikalischer Hochgenuss mit viel Tiefgang, dazu griffige Dialoge, Ironie und Wortwitz.

Bühne am Zietenschloss 16818 Wustrau Kammermusikfestival: Bebersee Festival 14.-22.07.2018 Zum 18. Mal treffen sich international renommierte Künstler im umgebauten Konzerthangar, um klassischen Musikgenuss in der Idylle der brandenburgischen Schorfheide einem breiteren Publikum auf höchstem Niveau zu bieten.

Der Motto 2018 lautet "Wegweiser". Ausgehend vom gleichnamigen Lied des Zyklus "Winterreise" von Franz Schubert gruppieren sich weitere Konzerte um Themen wie Heimat, Wendepunkt, In der Ferne, Weg sein - hier sein und Ankunft Konzerthangar, Zum Flugplatz 17268 Templin OT Groß Dölln Oper oder Spree: Jedermann 20./21.07.; 26.-28.07., jewiels 20 Uhr Jedermann ist sehr reich, aber er kann sich vom Tod nicht freikaufen. Er will ewig leben, muss aber einsehen, dass auch sein Ende naht.

Hugo von Hoffmannsthal gesellschaftskritisches Theaterstück orientiert sich an mittelalterlichen Mysterienspielen und erlebte 1911 in Salzburg seine Uraufführung. Für die Neuzeller Fassung hat Wolfgang Böhmer eine kammermusikalische Version hergestellt.

Kloster Neuzelle Stiftsplatz 7, 15898 Neuzelle 15. Wasserspiele Templin 21.-22.07.2018 Das geheimnisvolle Schattenspiel der "Moving Shadows" entführt in eine fantastische Welt. Unterstützt von mitreißender Musik entsteht ein fesselnder Bilderreigen, der Assoziationen und Emotionen weckt mit krönendem Höhenfeuerwerk zum Abschluss.

Am Sonntag wird es die Theatermeile in den Höfen der Innenstadt geben, das Musik-Schiff, eine geführte Kanu-Tour. Kino sowie eineKunstausstellung runden das Angebot des Festivals ab.

Innenstadt und MKC Templin Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin Kammeroper Schloss Rheinsberg:Cosi fan tutte 20./21.07.,19.30 Uhr; 22.07.,18.30 Uhr Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart Guglielmo und Ferrando wollen ihre Freundinnen gegenseitig verführen und schließen eine Wette ab, ob diese treu sind oder nicht. Nein, sie sind es nicht.

Zum Glück? Zum Unglück? Um den Zynismus auf die Spitze zu treiben, nennt Mozart seine Oper "So machen es alle" Schlosshof 16831 Rheinsberg Nächtliche Schlösserimpressionen - Das romantische Spektakel auf der Havel 20.-21.07.2018, 20.00 Uhr Vom Potsdamer Hafen aus gleitet der Schiffskonvoi in den Sonnenuntergang in Richtung Sacrow, begleitet von einem klassischen Blechbläserkonzert geht es zur mit Fackeln illuminierten Heilandskirche und weiter zu den majestätisch erleuchteten Hohenzollernschlössern.

Krönender Abschluss ist ein barocker Feuerregen von der Glienicker Brücke, der die Havel in ein romantisches Lichtermeer verwandelt.

Hafen Potsdam An der Langen Brücke, 14467 Potsdam Brandenburger Klostersommer - MITFontane ins Theater - Kritiken und Skandale 21./28.07., 18 Uhr; 27.07., 20 Uhr Der Hotspot des Berlin um 1870 ist das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt, denn Schauspieler wissen einfach mehr. Neben Klatsch und Tratsch der Saison gibt es Hintergrundinformationen, die in keinem Geschichtsbuch stehen.

Eine heitere Zeitreise, garniert mit Auszügen aus Fontanes Theaterkritiken und zeitgenössischer Musik.

St. Johanniskirche Johanniskirchplatz 14776 Brandenburg an der Havel 55. Choriner Musiksommer 2018: Klänge aus dem Weltall 21.07.2018, 16:00 - 18:00 Uhr Seit seiner Gründung 1995 hat sich WorldBrass zu einem der bekanntesten Blechbläserensembles Deutschlands entwickelt.

In Chorin widmen sie sich vor allem der Faszination Weltraum und der vergoldete, Schallplatte, die 1977 mit der Raumsonde Voyager ins All geschickt wurde, um intelligenten außerirdischen Lebensformen eine Auswahl bedeutender Werke der menschlichen Kultur nahezubringen.

Kloster Chorin Amt Chorin 11a, 16230 Chorin Cyrano de Bergerac - im Heckentheater am Neuen Palais 19./20.07.2018, 20.00 Uhr Das Potsdamer Theater Poetenpack wird das Heckentheater am Neuen Palais in einen lebendigen Theaterort verwandeln. "Cyrano de Bergerac" kommt in einer leicht gekürzten Fassung auf die Bühne.

Große Nase, scharfer Degen, ebenso scharfer Verstand, dazu ein heißes Herz der berühmte Cyrano. Edmond Rostands Versdrama gehört zu den großen Stoffen der Weltliteratur.

Theater Poetenpack im Heckentheater Am Neuen Palais, 14469 Potsdam

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://www.rbbtext.de/501

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift