rbbtext | Nachrichten

101 101 rbbtext Di 26.10.21 13:28:45

Prozess um Gewalttat im Oberlinhaus

Nach dem Tötungsdelikt im Oberlinhaus Ende April 2021 beginnt am Dienstag der Prozess vor dem Landgericht Potsdam. Die 53-jährige angeklagte damalige Pflegerin soll vier Bewohner der Einrichtung erstochen haben - zwei Frauen und zwei Männer zwischen 31 und 56 Jahren.

Die Angeklagte soll wegen einer psychischen Erkrankung vermindert schuldfähig sein. Diese war dem Arbeitgeber nach eigenen Angaben nicht bekannt. Aber auch mit dem entsprechenden Wissen hätte niemand die Tat verhindern können, sagte der theologische Vorstand, Fichtmüller, am Montagabend im rbb.

Selbst wenn Kollegen oder Vorgesetzte von der psychischen Erkrankung der Frau gewusst hätten, hätte das nicht automatisch dazu geführt, dass die Frau vom Dienst freigestellt worden wäre.

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://www.rbbtext.de/101

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift