rbbtext | Unternehmen

450 450 rbbtext Fr 19.08.22 13:28:45

rbb für Deutschen Radiopreis nominiert

Die Journalistin Franziska Hoppen (rbb24 Inforadio) ist in der Kategorie "Beste:r Newcomer:in" für den Deutschen Radiopreis nominiert.

Damit geht der Rundfunk Berlin-Branden- burg in zwei Kategorien ins Rennen um die Auszeichnung, denn auch rbbKultur konnte sich bereits über eine Nominie- rung des Podcasts "Caro ermittelt" als "Beste Comedy" freuen.

Der Deutsche Radiopreis gilt als die wichtigste Auszeichnung der Branche und wird am 8. September 2022 zum 13. Mal im Hamburg verliehen.

Die Veranstaltung wird im Radio, als Livestream und im Fernsehen übertragen. Das rbb Fernsehen zeigt die Gala zeit- versetzt in der Nacht vom 8. auf den 9. September um 2.25 Uhr.

Seit 2010 werden mit dem Deutschen Radiopreis die besten Radiomacherinnen und Radiomacher Deutschlands geehrt. Stifter des Deutschen Radiopreises sind die Hörfunkprogramme der ARD, Deutsch- landradio und die privaten Radiosender in Deutschland. Die Federführung liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

© Rundfunk Berlin-Brandenburg
http://www.rbbtext.de/450

Navigator
Teletext-Suche
Bild in groß
Bildunterschrift